Software - logiKont | website (c) 2015 - 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Software

Sandra Heim

Mit Buchhaltungssoftware werden alle finanziellen Vorgänge im Unternehmen aufgezeichnet. Eine Buchhaltungssoftware oder Buchführungssoftware hilft Unternehmen und Unternehmern dabei, ihre Buchführung durchzuführen und im Blick zu behalten. Sie beinhaltet alle Konten, die in der Firma geführt werden.
Wir unterstützen Sie u.a. in den folgenden Systemen:

  • DatevPro,

  • EuroFibu,

  • Lexware,

  • Stotax,

  • Mesonic Winline,

  • Addison.



In der Lohnbuchhaltung befassen wir uns mit der betrieblichen Abwicklung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen.
Hier setzen wir u.a.

  • Lexware,

  • Sage Lohn & Gehalt

ein.


Demgegenüber besteht ein ERP-System (Enterprise Resource Planning) aus einer Vielzahl von miteinander kommunizierenden Anwendungssoftwaren, die zur Unterstützung der Ressourcenplanung des gesamten Unternehmens eingesetzt werden. Komplexe ERP-Systeme werden häufig in Teil-Systeme aufgeteilt, u.a. Finanzbuchhaltung, Einkauf, Lagerwirtschaft, Reisekostenabrechnungen.
Wir haben Erfahrung mit den folgenden Systemen:

  • Axapta,

  • Navision,

  • SAP,

  • SAP Business One.



Zur Erstellung von Konzernabschlüssen werden zunächst die Einzelabschlüsse der Konzernunternehmen vereinheitlicht und zu einem Summenabschluss zusammengeführt. Anschließend wird dieser durch Konsolidierungsmaßnahmen um die Verflechtungen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Konzernunternehmen bereinigt.
Hierfür unterstützen wir Sie mit der
Konsolidierungssoftware

  • LucaNet.



Inhaberin

Sandra Heim | Inhaberin der logiKont Rechnungswesen

"Mehr denn je ist der Einsatz professioneller Software im Geschäftsablauf auch für Selbstständige, Dienstleister, Vereine oder Handwerker wichtig: Sie müssen Ihre Liquidität tagesaktuell überblicken, denn bei Investitionen oder Bankterminen spielen vor allem die Zahlen aus der Finanzbuchhaltung die entscheidende Rolle."


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü